Schließung des Flugplatzes in Mangolding

Hallo liebe Mitglieder,

leider müssen wir unseren Flugplatz in Mangolding wegen der Verschärfung des Lockdowns wieder sperren. Durch das Ordnungs- und Sportamt wurde uns mitgeteilt, daß alle Sportstätten, egal ob drinnen oder draussen, geschlossen werden müssen. Der Individualsport darf allein, oder zu Zweit durchgeführt werden, allerdings nicht auf den Sportgeländen.
Auch vom LVB kam eine entsprechende Mail.
Die Sperrung wurde vom 01. bis zum 20.Dezember ausgerufen, allerdings ist noch nicht bekannt, ob es dabei bleibt.
Wir werden euch umgehend informieren, wenn es Neuigkeiten gibt.

Änderung der Regeln zur Platznutzung Mangolding

Der Flugplatz in Mangolding darf derzeit nur mit den unten stehenden strengen Auflagen nach den Bestimmungen §10 8. BayIfSMV genutzt werden

– es darf der Platz von maximal 2 Personen (außer es handelt sich um in einem gemeinsamen Haushalt lebende Personen) genutzt werden
– es muß zwingend der Mindestabstand eingehalten werden
– die Nutzung der Vereinshütten ist untersagt
jeder, der den Platz nutzt, muß sich ins Flugbuch eintragen (eigentlich eine Selbstverständlichkeit, wenn auch nicht für jeden)

Ich bitte um Einhaltung der Regeln im Sinne aller Mitglieder und Eurer Gesundheit

Sperrung der Flugplätze und Vereinshütten Mangolding und Deuerling wegen Coronavirus bis auf Widerruf

Auszug einer Mitteilung des LVB an die Vereine:

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie

16.03.2020

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland weiterhin dynamisch aus. Diese Entwicklung macht auch vor dem organisierten Sport in Bayern nicht Halt. In der aktuellen Risikosituation steht der Gesundheitsschutz an oberster Stelle.

Der Bayerische Ministerpräsident hat heute (16. März) mitgeteilt, dass in Bayern ab sofort der Katastrophenfall gilt.

Zudem sind bayernweit die Beschränkungen noch einmal weiter ausgedehnt worden.

Nicht nur Kinos, Clubs, Vereinsräume und ähnliches werden ab Dienstag (17. März) geschlossen, sondern auch Sportplätze und Spielplätze werden gesperrt.

Das bedeutet, dass auch der gesamte Luftsportbetrieb in allen Disziplinen durch die Luftsportvereine ab spätestens diesem Zeitpunkt einzustellen ist!


Als Luftsport-Verband Bayern e.V. bitten wir daher alle Vereinsverantwortlichen, aber auch alle Luftsportler entsprechend konsequent zu verfahren. So sehr die Einschränkungen Opfer bedeuten, so wichtig ist es jetzt, besonnen und entschlossen unser Leben zu entschleunigen.